Funkturm, Berlin

Reisetipps und Bilder zu Funkturm in Berlin

168

Funkturm, Berlin

Nutzen Sie zusätzlich Bilder Funkturm, den Stadtplan-Funkturm sowie Hotels nähe Funkturm.

 Bildansicht von Citysam  von Berlin

147 Meter hoch: Der Funkturm auf dem Messegelände Berlin

Der Funkturm ist das Westberliner Gegenstück zum Ostberliner Fernsehturm 77 am Alexanderplatz 83. Optisch ähnelt der Funkturm stark dem Pariser Eifelturm. Der Funkturm kann allerdings nicht ganz mit seinen Konkurrenten mithalten, da er nur 147 Meter hoch ist und nicht ganz so imposant erscheint, wie sein Bruder in Paris.

Der Funkturm wurde in den Jahren von 1924 bis 1926 anlässlich der Internationalen Funkausstellung am Rande des Messegeländes gebaut. Um auch einen Anziehungspunkt für Touristen darzustellen, wurde ein Restaurant in 55 Meter Höhe und eine Aussichtsplattform in 125 Meter Höhe erschaffen. In dem Restaurant kann man gemütlich speisen und gleichzeitig das bunte Treiben auf dem Messegelände 166 beobachten. Von der Aussichtsplattform hat man außerdem noch einen wunderschönen Blick über Berlin.

Funkturm Ansicht Attraktion

Messeingang mit Funkturm im Hintergrund

 Fotografie Attraktion

Schöne Beleuchtung zum Festival of Lights

 Impressionen Attraktion

In der Plattform befindet sich ein Restaurant

Vom Funkturm wurde im Jahr 1929 das erste Fernsehbild der Welt ausgestrahlt. Bis zum Jahr 1962 diente der Funkturm jedoch hauptsächlich als Sendemast der Berliner Radioanstalten. Durch den Sendebetrieb des Funkturms erreichte man eine für damalige Verhältnisse erhebliche qualitative Verbesserung bei Radioübertragungen innerhalb Berlins. Das Radio entwickelte sich ab den 20er bis in die 50er Jahre des 20. Jahrhunderts zum wichtigsten Medium zur Verbreitung von Nachrichten und Unterhaltung. Mit Hilfe selbst einfacher Radioempfänger konnte man für die damalige Zeit sehr preisgünstig sehr viele Menschen erreichen, was sich unter anderem auch die Nationalsozialisten für Propagandazwecke zu Nutze machten. Erst mit dem Durchsetzen des Fernsehens trat das Radio immer mehr in den Hintergrund.

 Bild Reiseführer

Der kleine Bruder des Pariser Eiffelturms

Funkturm Bildansicht Reiseführer  von Berlin

Treppenkonstruktion am Funkturm

 Ansicht Attraktion

Der Funkturm mit imposanter Kulisse

Aber auch bei der Fernsehübertragung spielte der Funkturm eine tragende Rolle, da er die Fernsehbilder in alle Teile der Stadt sendete. Selbst eine Granate des Zweiten Weltkrieges konnte dem Funkturm nichts anhaben. Zwar wurde eine der vier Hauptstreben getroffen, dennoch konnte er durch die stabile Konstruktion des Turmes auch mit drei Streben weiter aufrecht gehalten werden.

Seit dem Jahr 1963 erfüllt der so genannte "Lange Lulatsch" hauptsächlich touristische Zwecke als eines der Wahrzeichen Berlins. Die letzten Sendeeinrichtungen wurden im Jahr 1989 demontiert.

 Bild Sehenswürdigkeit  in Berlin

Zu Anfang des 20. Jhds. gebaut: Der Funkturm

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Auf dem 125. Meter ist eine Aussichtspla.

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Der "Lange Lulatsch"

 Fotografie Reiseführer

Die Sende- einrichtunge. wurden 1989 entfernt

Gesamtbewertung Funkturm

Von den einzelnen Sehenswürdigkeitsbewertungen zu der Sehenswürdigkeit folgt die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 4189 Bewertungen zu Funkturm:
82%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Masurenallee, 14047 Berlin
S-Bahn: Messe Nord
U-Bahn: Kaiserdamm
Bus: 104, 149, 204, X21

  • Der Reichstag zählt zu den markantesten und interessantesten Sehenswürdigke...
  • Die Alte Nationalgalerie wurde in den Jahren von 1866 bis 1876 unter Leitun...
  • Der schon von weitem sichtbare Fernsehturm ist einer der Besuchermagneten d...
  • Das Internationale Congress Centrum (ICC) ist eines der größten Kongresscen...

Stadtplan Funkturm

Stadtplan Funkturm

Augenblicklich angesagte Unterkünfte

Hotel Gat Point Charlie Bildaufnahme
Mauerstr. 81-82, 10117 Berlin
EZ ab 61 €, DZ ab 75 €
Meliá Berlin Bild
Friedrichstr. 103, 10117 Berlin
EZ ab 117 €, DZ ab 127 €
Leonardo Hotel Berlin Bild
Wilmersdorfer Str. 32, 10585 Berlin
EZ ab 58 €, DZ ab 49 €
NH Berlin Friedrichstrasse Bildansicht
Friedrichstr. 96, 10117 Berlin
EZ ab 110 €, DZ ab 110 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Berlin

Unterkunft buchen

Buchen Sie ein gutes Berlin-Hotel hier auf Citysam ohne Reservierungsgebühr. Kostenfrei bei jeder Buchung gibt es auf Citysam einen E-Book-Guide!

Landkarte von Berlin

Durchsuchen Sie Berlin und die Region über die großen Landkarten von Berlin. Per Straßenkarte sieht man Touristenattraktionen und buchbare Hotels.

Attraktionen

Infos zu Brandenburger Tor, Potsdamer Platz, Sanssouci, Museumsinsel und zahlreiche weitere Attraktionen bekommt man innerhalb des Reiseführers hierzu.

Unterkünfte auf Citysam

Empfohlene Unterkünfte von Berlin jetzt suchen und reservieren

Diese Hotels gibt es nahe Funkturm und weiteren Attraktionen wie Brandenburger Tor, Alte Nationalgalerie, Reichstag. Darüber hinaus findet man Hotelsuche etwa 1.090 andere Unterkünfte und Gästehäuser. Jede Buchung inkl. kostenlosem PDF-Reiseführer zur individuellen Nutzung.

Hotel und Rasthof AVUS

Halenseestraße 51 430m bis Funkturm
Hotel und Rasthof AVUS

Hotel Messe am Funkturm Inoffizielle Bewertung 2

Wundtstr. 72 430m bis Funkturm
Hotel Messe am Funkturm

Concorde Hotel am Studio Inoffizielle Bewertung 3

Kaiserdamm 80 490m bis Funkturm
Concorde Hotel am Studio

Hotel-Pension Gribnitz Inoffizielle Bewertung 1

Kaiserdamm 82 500m bis Funkturm
Hotel-Pension Gribnitz

Apartments Central West

Kaiserdamm 33 - office only 530m bis Funkturm
Apartments Central West

Ihre Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Funkturm in Berlin Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.