Tiergarten, Berlin

Reisetipps und Fotos von Tiergarten in Berlin

39

Tiergarten, Berlin

Besuchen Sie zusätzlich Bilder Tiergarten, unseren Stadtplan-Tiergarten oder Hotels nähe Tiergarten.

Tiergarten Fotografie von Citysam

Prominenteste Statue im Tiergarten: Die Siegessäule

Die grüne Lunge Berlins ist der Tiergarten mitten im Zentrum der Stadt - bei Joggern, Spaziergängern und Ausflüglern gleichermaßen bekannt und beliebt. Die Geschichte des Tiergartens kann bis in das Jahr 1527 zurückverfolgt werden: Einst als "Tier- und Lustgarten 66" für die königliche Jagd vom damaligen Kurprinzen Joachim II., dem späteren Kurfürsten von Brandenburg und Herzog von Preußen, angelegt, ließ Friedrich der Große den Park im Jahr 1742 zu einem barocken Lustgarten 66 umgestalten und stellte ihn dann der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Eine totale Abholzung erfuhr der Tiergarten nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und der Berlin-Blockade, als die Bevölkerung sich Brennholz fürs Heizen beschaffte und man stattdessen Nahrungsmittel anbaute. Mit einer gigantischen Baumspendenaktion mit Millionen von Bäumen aus der gesamten Bundesrepublik Deutschland wurde der Tiergarten im Jahre 1949 wieder aufgeforstet.

 Foto Reiseführer

Blick über das Sony Center zum Tiergarten

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Blumenpracht in der weitläufigen Parkanlage

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Das Sowjetische Ehrenmal im Tiergarten

Heute gehört der Berliner Tiergarten zu den beliebtesten Ausflugszielen der Hauptstädter. Die vielen Bäume, die Nähe zum Wasser und die Ruhe inmitten der Metropole locken nicht nur viele Spaziergänger in den Tiergarten, auch Jogger und Picknickfreunde sind hier zu finden.

Straße des 17. Juni

Die Straße des 17. Juni teilt den Tiergarten in mehrere Teile. Sie wurde ursprünglich als Verbindungsweg zum Schloss Charlottenburg 171 angelegt und dann zu Zeiten des Nationalsozialismus zu einer sechsspurigen Paradestraße ausgebaut. Ihren Namen erhielt die Straße in Gedenken an den Volksaufstand vom 17. Juni 1953, bei dem die Bürger der DDR für bessere Lebensverhältnisse in ihrem Land protestierten. Der Aufstand wurde jedoch niedergeschlagen.

Heutzutage ist die Straße eine der meist befahrenen Straßen der Stadt. Zum Ärger einiger Autofahrer und Naturschützer ist sie aber auch Austragungsort vieler Demonstrationen und von kulturellen Veranstaltungen aller Art, wodurch es immer wieder zu Komplettsperrungen der Straße kommt.

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Fanfest während der WM 2006 auf der Str. des 17. Juni

 Bildansicht Sehenswürdigkeit  von Berlin

Winterliches Bild vom Park und der Siegessäule

 Bild Reiseführer

Blick von der Str. des 17. Juni zum Brandenburger Tor

Gesamtbewertung Tiergarten

Durch die separaten Einzelbewertungen zu dieser Attraktion ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2945 Bewertungen zu Tiergarten:
79%

Anschrift und Verkehrsanbindung Tiergarten:
Adresse: Straße des 17. Juni, 10557 Berlin
S-Bahn: Tiergarten, Bellevue
U-Bahn: Hansaplatz

Anschrift und Verkehrsanbindung Sowjetisches Ehrenmahl:
Adresse: Berlin

41

Haus der Kulturen der Welt, Berlin

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Haus der Kulturen der Welt, unseren Stadtplan Haus der Kulturen der Welt sowie Hotels nahe Haus der Kulturen der Welt.

 Ansicht Attraktion  Berlin

Das Haus der Kulturen der Welt - schwangere Auster | Berlin - Tiergarten

Das Gebiet, auf dessen Boden sich das Haus der Kulturen befindet, hat eine besondere Geschichte. Im 18. Jahrhundert war dies der Platz der Hugenotten, welche an dieser Stelle Erfrischungen für die vorbeieilenden Menschen verkauften.

Das Gebäude in seiner heutigen Form wurde vom Amerikaner Hugh Stubbins entworfen und im Jahr 1957 erbaut. Lange Zeit diente das Gebäude als Kongresshalle. Im Jahr 1980 stürzte ein Teil des Daches ein und die Halle musste somit restauriert werden. Wegen der vielen internationalen Ausstellungen und Veranstaltungen erhielt das Gebäude den Namen "Haus der Kulturen der Welt".

Bekannt ist auch die Bronzeplastik, welche sich im Wasserbecken vor dem Haus befindet. Die Plastik wurde von Henry Moore entworfen. Die besondere Architektur des Hauses und das Wasserbecken führten zu dem Spitznamen "Schwangere Auster".

 Impressionen Attraktion  Beliebtes internationales Veranstaltungszentrum

Beliebtes internationales Veranstaltungszentrum

 Fotografie von Citysam

Das Gebäude wurde 1957 nach Plänen von Hugh Stubbins erbaut

Haus der Kulturen der Welt Bildansicht von Citysam  von Berlin

Nächtliche Beleuchtung am HdKdW

Gesamtbewertung Haus der Kulturen der Welt

Aus den vorliegenden Bewertungen zu dieser Attraktion folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2651 Bewertungen zu Haus der Kulturen der Welt:
75%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: John-Foster-Dulles-Allee, 10557 Berlin
S-Bahn: Schloss Bellevue
U-Bahn: Reichstag, Brandenburger Tor
Telefon: +49 - 30 - 39787-0

42

Botschaftsviertel, Berlin

Nutzen Sie auch Fotos Botschaftsviertel, den Stadtplan-Botschaftsviertel und Hotels nahe Botschaftsviertel.

 Bild Reiseführer

Die Schweizer Botschaft in Berlin

Im unweit vom Tiergarten 39 und Spreeufer gelegenen Botschaftsviertel haben zahlreiche internationale Landesvertretungen ihren Sitz. Schon vor dem Zweiten Weltkrieg, im Jahr 1938, befand sich an diesem Ort das historische Botschaftsviertel, in dem es damals bereits 37 Botschaften und 28 Konsulate gab. Aufgrund des teilweisen Neubaus und der Rekonstruktion alter Gebäude wurde hier eine recht eigensinnige Architekturlandschaft geschaffen. Die meisten Gebäude orientieren sich zudem in ihrer äußeren Erscheinung ein wenig an der in den jeweiligen Nationen üblichen landestypischen Bauweise.

Im Jahr 1991 begann der Neuaufbau des Botschaftsviertels. Heute hat man die Möglichkeit, an Führungen in den einzelnen Botschaften teilzunehmen und interessante Informationen über den jeweiligen Bau zu erhalten. Für Liebhaber moderner Architektur ist ein Spaziergang im Botschaftsviertel auf jeden Fall zu empfehlen.

Gesamtbewertung Botschaftsviertel

Durch die vorliegenden Sehenswürdigkeitsbewertungen über diese Sehenswürdigkeit ergibt sich die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1520 Bewertungen zu Botschaftsviertel:
68%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Tiergartenstraße, 10785 Berlin
S-Bahn: Zoologischer Garten
U-Bahn: Wittenbergplatz, Nollendorfplatz, Kurfürstenstr.

43

Hansaviertel, Berlin

Nutzen Sie zusätzlich Bilder Hansaviertel, unseren Stadtplan-Hansaviertel sowie Hotels nähe Hansaviertel.

 Foto Reiseführer

Der Bauhaus-Stil bestimmt das Bild im Hansaviertel

 Fotografie Attraktion

Das Viertel entstand 1957 während der Internationalen Bauhausaustellung

Das Hansaviertel ist im Rahmen der Internationalen Bauausstellung im Jahr 1957 entstanden. Insgesamt 48 Architekten wirkten am Neubau des Viertels mit und ließen eine bunte Mischung an Wohnhäusern errichten. Namhafte Vertreter waren Walter Gropius, Bruno Taut, Pierre Vago und Alvar Aalto.

Zum Hansaviertel gehörte auch die Akademie der Künste, die im Jahr 1960 nach Entwürfen des Architekten Werner Düttmann entstanden ist. Lange Zeit wurden hier junge Künstler ausgebildet und gefördert. Jetzt ist die Akademie der Künste am Pariser Platz 33 untergebracht.

Gesamtbewertung Hansaviertel

Durch die separaten Sehenswürdigkeitsbewertungen über diese Attraktion folgt die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2082 Bewertungen zu Hansaviertel:
70%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Straße des 17. Juni, 10557 Berlin
U-Bahn: Hansaplatz

  • Das Brandenburger Tor ist ein Wahrzeichen Berlins und nicht nur wegen seine...
  • Der Reichstag zählt zu den markantesten und interessantesten Sehenswürdigke...
  • Der Lustgarten ist eine große grüne Wiese zwischen dem Berliner Dom und dem...
  • Die in der südlichen Havel gelegene Pfaueninsel gehört mit ihrem umfangreic...

Stadtplan Tiergarten

Stadtplan Tiergarten Berlin

Augenblicklich oft gebuchte Berlin Hotels

Hotel California am Kurfürstendamm Bildansicht
Kurfürstendamm 35, 10719 Berlin
EZ ab 82 €, DZ ab 65 €
Meliá Berlin Impressionen
Friedrichstr. 103, 10117 Berlin
EZ ab 117 €, DZ ab 127 €
NH Berlin Mitte Motiv
Leipziger Str. 106 - 111, 10117 Berlin
EZ ab 84 €, DZ ab 84 €
Hilton Berlin Aufnahme
Mohrenstr. 30, 10117 Berlin
EZ ab 114 €, DZ ab 114 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Berlin

Hotelangebote suchen

Buchen Sie ein günstiges Hotel in Berlin jetzt bei Citysam ohne Buchungsgebühren. Gratis bei der Reservierung erhalten Sie auf Citysam einen PDF Guide!

Luftbilder von Berlin

Besuchen Sie Berlin sowie die Umgebung über unsere hilfreichen Berlin Stadtpläne. Direkt per Stadtplan findet man Sehenswürdigkeiten und reservierbare Hotels.

Sehenswürdigkeiten

Hintergrundinformationen von Sanssouci, Reichstag, Fernsehturm, Brandenburger Tor und jede Menge andere Sehenswürdigkeiten erhalten Sie innerhalb des Reiseführers für diese Region.

Unterkünfte von Citysam

Empfohlene Hotels von Berlin hier finden und buchen

Folgende Hotels finden Sie bei Tiergarten und anderen Attraktionen wie Lustgarten, Reichstag, Brandenburger Tor. Darüber hinaus findet man in unserer Unterkunftsplattform etwa 1.090 weitere Hotelangebote. Jede Reservierung mit gratis PDF Reiseführer zur individuellen Nutzung.

Das Stue Hotel Inoffizielle Bewertung 5 TOP

Drakestrasse 1 390m bis Tiergarten
Das Stue Hotel

Pestana Berlin Tiergarten Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Stülerstraße 6 540m bis Tiergarten
Pestana Berlin Tiergarten

InterContinental Berlin Inoffizielle Bewertung 5 TOP

Budapester Str. 2 710m bis Tiergarten
InterContinental Berlin

Be My Guest - Bikini Suite

Budapester Str. 7-9 720m bis Tiergarten
Be My Guest - Bikini Suite

Hotel Lützow Inoffizielle Bewertung 3 TOP

Keithstraße 38 730m bis Tiergarten
Hotel Lützow

Ihre Suche nach ähnlichen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Tiergarten in Berlin Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.