Tipps sowie Travelguide zu Berlin

Kurzinfo zu Berlin

 Ansicht von Citysam

Am Potsdamer Platz - Blick auf Beisheim Center

 Foto Attraktion  Berlin

In der Neuen Nationalgalerie gastierte schon das MoMA

Kurzinfo zu Berlin Impressionen Attraktion

Der "Alex" ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt

Für Besucher der Spreemetropole ergeben sich in Berlin unendlich viele Möglichkeiten, diese dynamische und pulsierende Stadt zu erleben: Berlin ist mit rund fünf Millionen Besuchern pro Jahr das beliebteste Reiseziel in Deutschland und zählt wohl zu den aufregendsten und vielseitigsten Metropolen Europas. Die Stadt begeistert nicht nur mit ihren vielen historischen wie modernen Bauwerken und ihrer spürbaren historischen Bedeutung, sondern auch mit den extrem vielfältigen Möglichkeiten, Kultur und Nightlife zu erleben.

Unbedingt sehenswert ist die Neue Mitte von Berlin: Rund um den Potsdamer Platz  3  wurde auf dem einst unbebauten Grenzstreifen zwischen Ost und West ein einzigartiger Stadtteil geschaffen - moderne Hochhäuser wie das Sony Center 11, Museen wie die Neue Nationalgalerie 17 und umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten wie sie sich in den Arkaden 12 bieten, machen den Besuch zu einem Erlebnis.

 Bildansicht Attraktion  von Berlin

Nächtlicher Blick auf das Brandenburger Tor

 Bild von Citysam

Beliebtes Touristenziel: Die Reichstagskuppel

Kurzinfo zu Berlin Foto von Citysam

Prominenteste Statue im Tiergarten: Die Siegessäule

Gleich neben dem Potsdamer Platz  3  liegt das Regierungsviertel von Berlin. In diesem Gebiet zwischen dem Brandenburger Tor 31 und dem neuen Hauptbahnhof entstand nach der deutschen Wiedervereinigung der Sitz der neuen Deutschen Regierung. Unbedingt besuchen sollte man hier natürlich den Reichstag 36 mit seiner großen begehbaren Glaskuppel. Insbesondere während der Sommermonate finden sich auch viele Menschen auf dem Platz der Republik 38 vor dem Reichstag 36 ein, um vor der imposanten Kulisse zwischen dem Kanzleramt, dem Schloss Bellevue 44, dem Tiergarten 39 und dem Reichstag 36 einen Tag in Berlin ausklingen zu lassen.

Kurzinfo zu Berlin Bildansicht von Citysam

Im Treptower Park

Ein weiteres Pflichtelement des Sightseeings in Berlin ist ein Besuch der "historischen Mitte" der Stadt. Entlang der Straße Unter den Linden 56 lassen sich sehr viele Zeugnisse der Berliner Geschichte entdecken, welche vorwiegend aus der Zeit der starken preußischen Herrscher stammen. Das Brandenburger Tor 31, auf das der Boulevard Unter den Linden 56 zuführt, ist das Wahrzeichen von Berlin - es stand lange Zeit für die Teilung Deutschlands und wurde dann das Symbol der deutsch-deutschen Wiedervereinigung. Sehenswert sind unter anderem aber auch die berühmte Humboldt Universität 208, das Zeughaus, die Alte Bibliothek 54 und die Staatsoper. Nicht weit von der königlichen Prachtstraße Unter den Linden 56 entfernt liegen außerdem der Gendarmenmarkt 126, die Museumsinsel 68 sowie der Berliner Dom 65.

Man kann durchaus eine ganze Woche damit verbringen, die schönsten Teile der Stadt für sich zu entdecken. Neben der Neuen und der historischen Mitte findet man noch eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die durchaus einen Besuch wert sind.

Die zwischen 1945 und 1989 in Ost und West unabhängig voneinander entstandenen Stadtzentren ermöglichen Vielfalt und Abwechslung bei einem Berlin Besuch: In der westlichen Innenstadt lädt insbesondere die Gegend rund um die Flaniermeile Kurfürstendamm 148, den Bahnhof Zoo 165 sowie die Gedächtniskirche zu einem Einkaufsbummel ein. Während sich hier ein altehrwürdiges Bild der Stadt zeigt, kann man in der östlichen Innenstadt das besondere Flair spüren, welches Berlin mittlerweile zu einer trendigen Mode- und Medienstadt gemacht hat.

 Fotografie Reiseführer

Blick zur Kuppel des Sony Centers

Kurzinfo zu Berlin Bild Reiseführer

Abendstimmung am Reichstag

 Bildansicht Sehenswürdigkeit  Die Staatsoper ist die bekannteste deutsche Bühne

Die Staatsoper ist die bekannteste deutsche Bühne

Kurzinfo zu Berlin Foto Reiseführer

Das stets gut besuchte Pergamonmuseum

 Ansicht Reiseführer

Blick zur Gedächtniskirche und dem Europa-Center

 Impressionen Reiseführer

Einen Besuch wert: Die Hackeschen Höfe

Gerade die Kiezbezirke wie Kreuzberg und Friedrichshain haben ihren eigenen Charme und bieten typisches Berliner Leben pur. Hier reihen sich unzählige Cafés und Restaurants verschiedenster Nationalitäten aneinander, so dass jeder die Möglichkeit hat, seinen Gaumen individuell zu verwöhnen. Wer das Flair von kleinen Cafés und Restaurants genießen möchte, dem sei außerdem ein Besuch der Stadtteile Prenzlauer Berg 89 oder der Hackeschen Höfe in Berlin Mitte empfohlen.

Sehenswert sind aber auch das Rote Rathaus, der Alexanderplatz 83 und das Nikolaiviertel 78, deren Besuch sich beispielsweise im Anschluss an einen Rundgang durch die historische Mitte anbietet. Wer den Facettenreichtum der Stadt auf kurzen Wegen erleben möchte, sollte sich den Bezirk Charlottenburg vormerken. Neben dem Kurfürstendamm 148 mit seinen Geschäften und kulturellen Unterhaltungsangeboten, befinden sich dort auch eine Vielzahl von Museen sowie das prächtige Charlottenburger Schloss, das zudem eine großzügige Parkanlage bietet.

Falls dann noch Zeit bleibt, könnte man Ausflüge auf den Tagesplan setzen. Im Umland von Berlin liegen viele Schlösser und Seen, so dass sich einerseits interessante und andererseits erholsame Aspekte bieten. So kann man sowohl auf dem Wannsee als auch auf dem Müggelsee 205 eine Bootstour machen, baden oder an den Seen spazieren gehen und dies jeweils mit einem Stück Kultur verbinden. Im Havel-Wannsee Gebiet befindet sich nämlich die mit schönen Bauten dekorierte Pfaueninsel 184 und in der Nähe des Müggelsees das Schloss Köpenick 206.

Einen Tagesausflug sollten Sie auch der Stadt Potsdam und dem Schloss Sanssouci 217 widmen. Die Residenzstadt der Hohenzollern ist außer mit dem Auto auch mit der S-Bahn zu erreichen.

Ausreichend Erholung und viele Freizeitmöglichkeiten finden Sie aber auch mitten in der Berliner City, etwa im Tiergarten 39, im Treptower Park 109, im Monbijou Park oder im Victoria Park.

 Ansicht Attraktion

Das historische Nikolaiviertel - Im Hintergrund die Nikolaikirche

 Fotografie von Citysam

Die Pfaueninsel zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO

 Impressionen von Citysam  Empfehlenswert: Ein Ausflug zum Schloss Sanssouci

Empfehlenswert: Ein Ausflug zum Schloss Sanssouci

Unterkünfte suchen

Buchen Sie ein günstiges Hotel in Berlin jetzt auf Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenlos bei der Reservierung bekommt man über Citysam einen PDF Guide!

Landkarte von Berlin

Entdecken Sie Berlin sowie die Region durch unsere interaktiven Berlin Stadtpläne. Direkt per Landkarte sehen Touristenattraktionen und buchbare Hotelangebote.

Touristenattraktionen

Informationen von Fernsehturm, Potsdamer Platz, Sanssouci, Schloss Charlottenburg und viele andere Attraktionen finden Sie mithilfe des Reiseportals dazu.

Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.